HIER Monatskur bestellen und 22% sparen!

Attraktiv. Selbstbewusst. Erfolgreich.

mit A4 IMPULSE® for men

Der Beauty-Shot für schöne Haut
mit Kollagen + Ceramiden
Ganz einfach zum Trinken.

Reduzierte Faltenbildung
Sichtbar glattere und strahlende Haut
Nachhaltig verbessertes Hautbild

Attraktiv. Selbstbewusst. Erfolgreich.

Wichtiges Status-Symbol: Unsere Haut

Eine gute Figur, ein selbstbewusster Blick und ein gepflegtes Äußeres gelten in nahezu allen Kulturen dieser Welt als männliches Schönheitsideal. Von ganz besonderer Bedeutung ist dabei das Erscheinungsbild der Haut. Auch bei Männern steht eine straffe, möglichst faltenfreie Haut für ein „Mehr“ an Attraktivität und Anziehungskraft.

Neben ausreichender Bewegung, möglichst viel Schlaf und hochwertigen Pflegeprodukten bildet auch eine ausgewogene Ernährung eine wichtige Grundlage für schöne Haut. Eine über die tägliche Ernährung hinausgehende Versorgung mit gezielt auf die Bedürfnisse unserer Haut zugeschnittenen Aktivstoffen ist dabei schon seit Jahren Gegenstand intensiver Forschung.

So wirkt A4 IMPULSE® for men

Der A⁴ Cera Peptid Beauty Komplex®

Basis für eine attraktive Haut

Das hochwertige Nahrungsergänzungsmittel A4 Impulse enthält neben wichtigen, wissenschaftlich gründlich geprüften Mikronährstoffen eine speziell entwickelte Kombination aus hochwertigen Kollagen-Peptiden und Ceramiden, den [A4 Cera Peptid Beauty Komplex®].

Kollagen und Ceramide sind elementar wichtige Bestandteile der Haut. Kollagen gibt der Haut Struktur und Stabilität. Ceramide verleihen ihr Elastizität und Feuchtigkeit. Vor allem in Kombination unterstützen Kollagen-Peptide und Ceramide ein jugendlicher erscheinendes, attraktives Hautbild. Vitamin C trägt darüber hinaus zur natürlichen Kollagenbildung bei. Vitamin E hilft, die empfindlichen Hautzellen vor oxidativem Stress zu schützen. Auch die hautrelevanten Nährstoffe Biotin und Zink leisten einen wichtigen Beitrag.

A4 Impulse for man Trinkampullen
A4 Impulse® Trinkampulle für die männliche Haut


Gezielte Nährstoffversorgung – von innen heraus

Mit zunehmendem Alter nimmt die natürliche Produktion sowohl von Kollagen als auch von Ceramiden durch darauf spezialisierte Hautzellen ab. Die Haut verliert an Festigkeit, Feuchtigkeit und Elastizität. Dem kann durch gezielte Zufuhr entsprechender Nährstoffe effektiv entgegengewirkt werden.

Die in dem speziell für A4 IMPULSE entwickelten [A4 Cera Peptid Beauty Komplex®] enthaltenen Ceramide und Kollagen-Peptide können von innen heraus in die vom Alterungsprozess besonders betroffenen Schichten der Haut gelangen, in denen oberflächlich aufgetragene Cremes und Lotions nur selten eine sichtbare Wirkung entfalten.

Insbesondere die positiven Effekte der in A4 IMPULSE enthaltenen, aus Pflanzen gewonnenen Ceramide (1) auf das Hauterscheinungsbild sind durch eine moderne, groß angelegte placebokontrollierte Studie eindrucksvoll belegt, aber auch für die Effekte der enthaltenen Kollagen-Peptide (2,3,4) liegen aussagekräftige wissenschaftliche Untersuchungen vor.

Ceramide

Ceramide ziehen sich in jugendlichem Alter wie ein straffes Segel über die mittlere Hautschicht. Sie halten die Haut feucht, glatt und elastisch. In jungen Jahren stellt der Körper Ceramide selbst in ausreichender Menge her, die Produktion nimmt mit der Zeit aber ab. Mit A⁴ IMPULSE® können Sie den alterungsbedingten Verlust an Ceramiden effektiv ausgleichen und so entscheidend zu einem jugendlich-frischeren Erscheinungsbild beitragen.

Mehr

Kollagen-Peptide

Fasrig-elastische Stränge aus Kollagen, einem wichtigen Struktureiweiß, bilden eine Art Stütz-Gerüst in der mittleren Hautschicht, der sogenannten Dermis. Dieses gibt der Haut Struktur und hält sie auf Spannung. Mit dem Alter verringert sich allerdings die Kollagenneubildung in der Haut – Falten und Cellulite sind mögliche Folgen. Die Trinkampullen A⁴ IMPULSE® enthalten ganz spezielle Kollagen-Peptide, die vom Körper besonders gut aufgenommen werden und auch tiefere Hautschichten erreichen können.

mehr
A4 Impulse for men männerpflege beauty shot

Gutes Aussehen ist mehr als nur ein Wohlfühlfaktor

Gutes Aussehen erhöht nicht nur die Erfolgsaussichten beim anderen Geschlecht - auch im Berufsleben sind „attraktive“ Männer häufig einen großen Schritt voraus. Das zeigt u.a. eine viel beachtete Studie der bekannten Leuphana Universität aus dem Jahr 2011. Ihr zufolge sind Männer mit einem attraktiv-gepflegten Erscheinungsbild nicht nur seltener von Arbeitslosigkeit betroffen, sie verdienen auch deutlich mehr Geld. Gutes Aussehen als wichtiger Faktor für Erfolg? Diesen Zusammenhang bestätigen auch systematische Untersuchungen des renommierten US-Wirtschaftswissenschaftlers Daniel Hamermesh: Das Aussehen von Menschen hat unmittelbaren Einfluss auf Selbstbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Erfolg, und zwar sowohl in der Partnerschaft als auch im Beruf!

AUFBAU UND FUNKTION DER HAUT

Diese Rolle spielen Ceramide und Kollagen-Peptide

Unsere Haut, ein hochsensibles Organ, besteht aus drei ineinandergreifenden Schichten: der Oberhaut (Epidermis), der Unterhaut (Subkutis) und der dazwischen liegenden Lederhaut (Dermis). Das Erscheinungsbild unserer Haut wird geprägt sowohl durch den Zustand der Lederhaut als auch durch den Zustand der Oberhaut. Während die Struktur der Lederhaut im Wesentlichen von einem aus- reichend hohen Kollagengehalt bestimmt wird, sind es vor allem die Ceramide, welche für die Struktur der Oberhaut entscheidend sind. Die aus einzelnen Peptiden aufgebauten Kollagenfasern zeichnen sich durch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt aus und bilden ein Stützgerüst, über das sich die elastische Oberhaut spannt. Bei Ceramiden handelt es sich um einen natürlich-elastischen Haut-Baustein, in welchen die empfindlichen äußeren Hautzellen (Keratinozyten) eingebettet sind. Mit zunehmenden Alter nimmt die körpereigene Produktion von Ceramiden ab, was wesentliche Ursache für die sichtbaren Anzeichen der natürlichen Hautalterung, wie trocken-spröde und im fortgeschrittenen Zustand gerade bei Männern auch runzelig-schlaffe (Cellulitis-ähnliche) Hautpartien, sein kann.

Beiden Strukturkomponenten – Kollagen primär für die Lederhaut und Ceramide primär für die Oberhaut – kommt somit eine entscheidende Bedeutung für ein insgesamt straffes und elastisches Hauterscheinungsbild zu. Mangelt es an einem dieser beiden wichtigen Hautbausteine – häufig altersbedingt oder auch als Folge häufiger und intensiver Sonnenstrahlung – so kann dies zu einem Verlust an Festigkeit, Elastizität und letztlich auch dem Vermögen, ausreichend Feuchtigkeit zu speichern, führen. Dieser Alterungsprozess geht einher mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Faltenbildung der besonders empfindlichen Oberhaut. Im Anfangsstadium tritt dies gerade im Gesicht zunächst in Form feiner „Linien“ äußerlich in Erscheinung, auch an anderen Körper-Regionen verliert die Haut zunehmend an Spannkraft und wird sichtbar und fühlbar schlaffer. Dies geht in vielen Fällen einher mit einem unmittelbar erkennbaren Verlust an dynamischer Ausstrahlung und Attraktivität.

Aber was passiert genau?

Die Zeichen der Zeit.

So entstehen Falten.

Skin desktop
  • Die junge Haut:
    Die ceramidreiche Epidermis spannt sich wie ein Segel über das Kollagengerüst der Dermis, hält die Hautzellen zusammen, wirkt als Barriere nach außen und hält die Feuchtigkeit im darunter liegenden Kollagengerüst.
  • Ab 30 Jahren:
    Der Ceramid-Gehalt nimmt ab, der Zusammenhalt der Keratinozyten wird lockerer, die Barrierefunktion lässt nach, Feuchtigkeit dringt nach außen, erste Fältchen bilden sich.
    Die Kollagenfasern verlieren Feuchtigkeit, werden dünner, das Strukturgerüst schwindet zusehends, die Dermis verliert ihre Spannkraft.
  • Ab 50 Jahren:
    Ceramid-Gehalt und Barrierefunktion nehmen weiter ab, der Feuchtigkeitsverlust steigt, die Falten werden tiefer.
    Die Kollagenfasern trocknen aus, werden brüchiger, das Gerüst hat keine Stützkraft mehr, die Haut wird zunehmend schlaffer.

A⁴ IMPULSE® – für schöne Haut am ganzen Körper

Wertvolle Nährstoffe für ein strahlendes Hautbild

Hierzu Eva Steinmeyer, Gründerin von A⁴ Health & Beauty:

Es ist nun mal so, dass mit zunehmendem Alter bestimmte Stoffe, vor allem Kollagen und Ceramide, nicht mehr in ausreichenden Mengen vom Körper selbst produziert werden können. Das ist aber kein Grund zum Verzweifeln, sondern aus meiner Sicht ein Grund zum Handeln: die Ernährung umstellen und fehlende, für ein jugendlich erscheinendes Hautbild wichtige Stoffe bewusst durch geeignete Nahrungsergänzungsmittel zuführen. Und das gilt selbstverständlich auch für Männer.

Eva Steinmeyer (Gründerin A⁴ Health & Beauty)

(1) Bizot et al. 2017: Cosmetics: 4, 37 (für Ceramide)
(2) Proksch et al. 2014: Skin Pharmacol Physiol: 27 47-55 (für Kollagen-Peptide)
(3) Proksch et al. 2014: Skin Pharmacol Physiol: 27 113 – 119 (für Kollagen-Peptide)
(3) Schunk et al. 2015: Journal of Medicinal Food: 18 (12) 1340 –1348
*Maximalwert, Durchschnitt 20 %, gemessen an Augenfalten