Gesichtsmasken: Die kurze Auszeit für unsere Haut

Egal ob stressiger Alltag oder Umwelteinflüsse wie Abgase und UV-Strahlung – unsere Haut wird tagtäglich mit etlichem konfrontiert. Um sie dabei bestmöglich zu unterstützen, ist für viele Menschen die Gesichtsreinigung morgens und abends eine Selbstverständlichkeit. Doch auch Gesichtsmasken sollten in der Beauty-Routine ihren Platz finden. Alles über Feuchtigkeitsmasken und Co. und was es bei der Wahl zu beherzigen gilt, erfahren Sie hier!

Gesichtsmasken – so bereiten Sie Ihre Haut vor

Mithilfe von Gesichtsmasken verwöhnen Sie Ihre Haut durch intensiv pflegende Stoffe. Damit diese jedoch auch in tiefere Hautschichten einziehen, spielt die richtige Gesichtsreinigung eine wesentliche Rolle. Zu Beginn ist die effektive Reinigung der Gesichtshaut ratsam. Daraufhin eignet sich die Verwendung eines Tonics wie beispielsweise des A4 PERFECT BALANCE TONIC CLEANSER. Im Anschluss befreien Sie durch ein Peeling die Poren vom letzten Schmutz und machen sie aufnahmebereit für die Gesichtsmaske.

Gesichtsreinigung mit mildem Reinigungsschaum vor dem Auftragen der Gesichtsmaske
Gesichtsreinigung mit mildem Reinigungsschaum vor dem Auftragen der Gesichtsmaske

Feuchtigkeitsmasken und Co.: Welche Gesichtsmaske passt zu Ihnen?

Bei der Wahl der geeigneten Gesichtsmaske ist es unerlässlich, den individuellen Hauttyp zu berücksichtigen. Zum Beispiel wirkt sich eine Maske gegen Pickel möglicherweise negativ auf einen Hauttyp aus, der eher einer Feuchtigkeitsmaske bedarf. Somit sollten Sie vor allem darauf achten, welche Inhaltsstoffe in der jeweiligen Gesichtsmaske stecken.

Sowohl unreine Haut als auch ölige oder fettige Haut profitiert von reinigenden, klärenden sowie beruhigenden Gesichtsmasken. Genau einen solchen Effekt weist die A4 PERFECT BALANCE MASK durch das enthaltene hochwirksame reine Mikrosilber (spezielle Form von Silber) auf, welches der Haut zu ihrem natürlichen Gleichgewicht verhilft.

Empfindliche und trockene Haut sehnt sich besonders nach reichhaltigen Feuchtigkeitsmasken. Als wahre Feuchtigkeits-Booster gelten Aloe Vera sowie Hyaluronsäure. Beides kombiniert die A4 FLASH DELIGHT MASK, die aufgrund der cleveren Zusammensetzung für jeden Hauttyp geeignet ist.

Geeignete Gesichtsmasken für reife Haut

Durch besonders hohe Pflegeansprüche zeichnet sich reife Haut aus. Neben Feuchtigkeitsmasken zieht sie auch einen Nutzen aus Inhaltsstoffen, die ihr zu einem pralleren und strafferen Aussehen verhelfen.

Die A4 TRIPLE SENSATION MASK hat einen gleich dreifachen Anti-Aging-Effekt:

  • Botanisches Silizium aus der Hirse: Unterstützt den Strukturaufbau und die Dichte der Haut.
  • Hyaluronsäure und Gerstenextrakt: Sorgen für einen intensiven Feuchtigkeits-Kick.
  • Pflanzliche Bestandteile der Eichentannine aus dem Gallapfel: Verhelfen zu einem strafferen und feineren Teint.

So fügen Sie mit nur einer Gesichtsmaske reifer Haut das zu, was Sie tatsächlich benötigt.

Gesichtsmasken von A4 Cosmetics
Links: Perfect Balance Mask | Rechts: Triple Sensation Mask

Grundsätzlich können Gesichtsmasken je nach Bedarf mehrmals wöchentlich Anwendung finden. Nach circa 5 bis 10 Minuten Einwirkzeit waschen Sie die Maske mit lauwarmem Wasser ab und tragen anschließend Ihre gewohnte Tages- oder Nachtpflegecreme auf.

Ergänzende Produkte